Tierhaltung

  • Erneuerbare Energien
  • Nahrungs- und Futtermittelwirtschaft
  • Gewerbe und Industrie

Tel.: 030 936677-0

DAkkS

Akkreditiert durch die DAkkS gemäß
DIN EN ISO/IEC 17025 (Reg.-Nr. der Urkunde:
D-PL-21143-01-00) für Immissionsprognosen
nach TA Luft und Geruchsimmissions-Richtlinie (GIRL)!

Konzeptionelle Anlagenplanung

anlagenplanung eckhofDer konzeptionellen Anlagenplanung kommt eine Bedeutung zu, die oft unterschätzt wird. Werden hier Fehler gemacht, treten geringstenfalls Verzögerungen im Genehmigungsverfahren auf. Spätere Probleme beim Betrieb der Anlage sind nachträglich nur mit hohem Aufwand zu lösen.

Ein potenzieller Standort kann diversen Beschränkungen unterliegen, wie z.B.:

  • Ist die Erschließung (Anbindung an Verkehrsnetz, Trink- und Abwasser, Energie) gesichert?
  • In welcher Entfernung befindet sich die nächste Wohnbebauung?
  • Befinden sich stickstoffempfindliche Biotope/Ökosysteme oder Schutzgebiete in der Nähe?
  • Sind Vorbelastungen durch andere Emittenten zu berücksichtigen?
  • Sind Regionalpläne, Flächennutzungspläne oder Bebauungspläne für den Standort und dessen Umfeld vorhanden?
  • Welche Kapazität einer vorhandene Anlage ist bestandsgeschützt und welchen Genehmigungsstatus (baurechtliche Genehmigung, Altanlagenanzeige gemäß § 67 BImSchG, Anzeige gemäß § 15 BImSchG, immissionsschutzrechtliche Genehmigung) weist sie auf?

 

Unser Ingenieurbüro prüft die Eignung Ihres potenziellen Anlagenstandortes oder die Realisierbarkeit Ihrer Erweiterungs- bzw. Änderungswünsche in einer Vorabschätzung, einschließlich Optimierung Ihres Vorhabens. Dabei sind uns Ihre Ziele wichtig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok